Fontane-Preis. Einer von Vielen?

Goethepreis, Astrid-Lindgren-Preis, Georg-Büchner-Preis, Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis, Brüder-Grimm-Preis, Erich Kästner Preis, Friedrich-Nietzsche-Preis und Bertolt-Brecht-Preis. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit. Bei all diesen Auszeichnungen handelt es sich um Literatur-Preise, welche für herausragende Werke vergeben werden. Einer der vielen deutschen Literaturpreise wurde auch im Gedenken an Theodor Fontane, als Ehrung, geschaffen. Nun stellt sich die Frage, wie relevant so eine …

Lesen

Fontane-Buchhandlung Neuruppin – 30 Jahre!

In einem Fontane-Blog auf eine Fontane-Buchhandlung hinzuweisen, das wird man nicht besonders originell nennen wollen. Offen gestanden, weiß ich gar nicht, wie viele Buchgeschäfte es im Märkischen gibt, die auf Fontanes Namen setzen, um Kundschaft anzulocken. Aber was ich weiß, das ist: Diese Buchhandlung in der Karl-Marx-Straße 83, unweit des Geburtshauses von Theodor Fontane, hat …

Lesen

Fontane und Clough. Ein Zusammentreffen simultaner Werte

Der Fontane Blog bedankt sich für diesen Gastbeitrag, dessen redaktionelle Bearbeitung Dalina Schambach ebenso dankenswerterweise übernommen hat. Ein Zusammentreffen simultaner Werte Die zwei prominenten Dichter Arthur Hugh Clough und Theodor Fontane wurden beide im selben Jahr geboren: 1819. Trotzdem verliefen ihre Leben sehr unterschiedlich. Clough starb schon früh im Jahr 1861. Er blieb in der …

Lesen

Neue Fontane-Literatur

Wer gedacht hat, dass das schon tief im Vergangenen ruhende Fontane-Jubiläumsjahr und die ihm auf dem Fuß folgende Pandemie alle Forschungsfedern hat austrocknen lassen, darf eines Besseren belehrt werden. Der Bücherstapel auf meinem Schreibtisch und in der Neuruppiner Geschäftsstelle, er wächst und wächst. Vielleicht ist das die Ernte, die aus dem Samen sprießt, den das …

Lesen

Fontane-Schulen in Neuruppin und Fontane im DDR-Deutschunterricht

Die Kreiskalender Ostprignitz-Ruppin von Peter Pusch bergen eine Vielzahl an aufschlussreichen Informationen. Bei Recherchen zur Neuruppiner Stadtgeschichte kamen mir in der Ausgabe für 2003 einige Vermerke zu Fontane-Ereignissen während der DDR-Zeit unter. Peter Pusch hatte sie mit anderen Begebenheiten zu einer Neuruppin-Chronik von 1970 bis 1990 zusammengestellt. Als Quelle nutzte er u. a. die Märkische …

Lesen

„Du siehst, es bleibt mit mir beim Alten“ – Fontane doch ein Liebesdichter?

Es war ein schöner Sonntagnachmittag. Draußen war es mild und langsam, aber stetig kündigte sich der Frühling an. Ich saß an meinem Schreibtisch und war bereit, den Tag produktiv zu starten, als mein Blick an dem Gedichtband hängen blieb, den mir meine Mama vor einiger Zeit schenkte – Die schönsten deutschen Liebesgedichte. Oh glücklich, wer ein …

Lesen